Zum Anlass des Jahrtausends der Gründungen der Kathedrale Notre-Dame von Straßburg findet eine Ausstellung  statt im Münster von  Straßburg vom  20 Juni - 13 September 2015. Die Vernissage findet statt  am 20 Juni 2015 um 10Uhr 30 in Anwesenheit des Erzbischofes von Straßburg Mgr  Jean-Pierre Grallet. Vier und zwanzig Künstler würden beauftragt über „das Vater unser“  eine Leinwand von 1,80*08 Meter zu malen. Die sechs verschiedenen Bitten würden verlost und vier Künstler habe jeweils dieselbe  Bitte auf die Leinwand gebracht.

Ich habe die Bitte „Vater unser im Himmel, … Unser täglich Brot gibt uns heute „  bekommen.

 

TEXT ZUR AUSTELLUNG DES JAHRTAUSEND DES MÜNSTERS

Ich erwähne kurz was ich auf die Leinwand bringen wollte:  für mich ist dieses "Lebensbrot", diese unentbehrliche geistige Nahrung, die der Mensch  im tiefsten von sich braucht, im Verweis auf Johannes  (6:51):

 „Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird in Ewigkeit leben. Das Brot, das ich geben werde, ist mein Fleisch, (ich gebe es hin) für das Leben der Welt“

Und im Echo zu diesem Satz:

 

„Sorgt euch also nicht um morgen; denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat genug eigene Plage“(Matthäus 6:34)

 

Im Verweis auf Benedikt  XVI, der Simone Weil 1 zitiert:

 

" In allem, das in uns das reine und authentische Gefühl der Schönheit verursacht, gibt es wirklich eine Gottesanwesenheit»

Durch mein Bild erhoffe ich mir " eine Art von Gottesverkörperung“ zu zeigen und spüren zu lassen “deren Schönheit das Zeichen ist "1. Der Mensch mit seinen fünf Sinnen, nimmt die Schönheit der Natur und die Liebe wahr, die ihm die gutwillige und schützende Gottesanwesenheit spüren lässt. Er ernährt sich davon, um sich vom Übel de Welt zu trösten und nicht daran zu verzweifeln. Er entdeckt die  innere Betrachtung und lebt und fühlt ihn sich den gegenwärtigen  Moment in seiner ganzen Tiefe und Fülle, ohne sich um den nächsten Tag zu kümmern oder sogar zu grämen.

 

Simone Weil – La pesanteur et la Grâce ( Die Last und die Gnade )

Bild         Auszug vom Bild